Reiseziel / Tansania / Tansania Rundreise

Der unberührte Westen Tansanias

Der Westen Tansanias ist weit abseits der typischen Touristenrouten, doch die schönsten Orte sind bekanntlich die, die unerreichbar erscheinen. Diese spannende Rundreise ist eine Gelegenheit, eine der entlegensten Regionen Afrikas zu entdecken. Erkunden Sie den Katavi und Mahale Nationalpark und erleben Sie eine der einzigartigsten, beeindruckendsten und authentischsten Reisen, die man in Afrika unternehmen kann.

  • Besuchen Sie eine der entlegensten Regionen Tansanias
  • Freuen Sie sich auf ein einzigartiges, authentisches Abenteuer
  • Gehen Sie auf Tuchfühlung mit Schimpansen und anderen Wildtieren
Inhaltsverzeichnis
Individuelle Reise Zusammenstellen

Details Tansania

Beste Reisezeit
Juni - Oktober & Dezember - Februar
Preis
Auf Anfrage
Flugzeit
12 h ab Frankfurt am Main
Empfohlene Reisedauer
ab 8 Tage

Ihr|e Länder Expert|in

Anja Sterker

Sprachen: Deutsch, Englisch
+49 211 975 333 23
anja@takememories.com

Mögliche ReiseRoute

Wir planen Ihre Reise für Sie individuell

So könnte ihre 8 tägige Rundreise aussehen

Reise Details ansehen
Möglicher Reiseplan
Mögliche ReiseRoute

Tag 1 Von Arusha zum Katavi Nationalpark

Heute werden Sie recht früh in Ihrer Unterkunft in Arusha abgeholt und zum Flughafen gefahren, von wo Sie in Richtung Katavi Nationalpark fliegen. In den rund vier Stunden Flugzeit wird Ihnen bewusst werden, wie abgelegen und unberührt der westliche Teil Tansanias tatsächlich ist, denn Sie werden meilenweit nichts als Wildnis erblicken. Im äußersten Westen des Landes angekommen, werden Sie bereits erwartet und zum Chada Katavi, Ihrer Unterkunft für die nächsten vier Nächte, gefahren. Beziehen Sie in Ruhe Ihre Zelte und genießen etwas die Ruhe auf Ihrer privaten Veranda, von der Sie oft zahlreiche Büffel- oder Elefantenherden vorbeiziehen sehen.

Mögliche ReiseRoute

Tag 2-4 Katavi Nationalpark

Nach einer leckeren Tasse Kaffee startet Ihr Abenteuer in einem der aufregendsten Wildgebiete Ostafrikas. Der Katavi Nationalpark ist der drittgrößte Nationalpark Tansanias, jedoch gehört er weiterhin zu den unbekanntesten und am wenigsten besuchten Parks. Nur wenige Reisende finden Ihren Weg in diese ursprüngliche und raue Wildnis, die bis heute noch immer den wilden Tieren gehört. Die Landschaft besteht aus großflächigen Miombo-Wäldern und zahlreichen Überschwemmungsebenen, die riesige Büffelherden anziehen und somit auch viele Löwen, die hier gerne auf die Jagd gehen. Auch große Elefantenherden, Giraffen, Zebras und Leoparden sind im Katavi Nationalpark Zuhause. Auf täglichen Pirschfahrten oder Buschwanderungen können Sie die naturbelassene Landschaft und die spektakuläre Tierwelt hautnah erleben.

Mögliche ReiseRoute

Tag 5-7 Mahale Mountains Nationalpark

Sie werden zurück zum Airstrip gefahren und fliegen in rund 25 Minuten ans Ufer des Tanganyikasees. Hier erwarten Sie bereits die fabelhaften Guides des Greystoke Mahale, Ihre Unterkunft für die nächsten Nächte, und bringen Sie mit einem traditionellen Dhow Segelboot zum Camp. Die Bootsfahrt dauert rund eineinhalb Stunden und führt Sie entlang der Küste des glasklaren Sees und eröffnet Ihnen einen fantastischen Ausblick auf die Mahale Berge, die direkt hinter dem weißen Sandstrand in die Höhe ragen.   Entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihre Tage im Mahale Nationalpark gestalten wollen, doch eines sollten Sie sich nicht entgehen lassen – ein Besuch bei den Schimpansen. Einige der letzten in Afrika verbliebenen wilden Schimpansen leben hier, insgesamt eine Population von rund 800 Tieren, von denen etwa 60 Individuen an menschliche Besucher gewöhnt sind und die Sie in ihrem natürlichen Lebensraum erleben können. Neben dem Schimpansen Trekking gibt es noch vieles mehr was Sie hier unternehmen können: Begeben Sie sich auf Spaziergänge oder Wanderungen durch den Wald, stoppen Sie an einem der zahlreichen Wasserfälle und gönnen sich ein erfrischendes Bad in einem der Pools oder fahren Sie mit einem der Segelboote aufs offene Wasser, halten unterwegs zum Fischen an und genießen anschließend den Sonnenuntergang.

Mögliche ReiseRoute

Tag 8 Rückreise

Nach einer Woche voller spannender Eindrücke, verschiedenster Landschaften und Tierarten, neigt sich Ihre Reise in den unbekannten Westen dem Ende zu und Sie werden mit dem Boot zurück zum Airstrip gebracht. Sie können entweder zurück nach Arusha fliegen oder aber auch Ihren Aufenthalt mit einigen Tagen am Strand oder in weiteren Nationalparks verlängern.

Hotel vorschläge

Unsere Auswahl der besten Hotels für eine Tansania Rundreise.

Unser|e Expert|in für Ihre Tansania Reise

Anja Sterker

Sprachen: Deutsch, Englisch
+49 211 975 333 23
anja@takememories.com

Wir machen Träume wahr!

Sie konnten nicht finden, wonach Sie eigentlich suchen?
Wir können es mit Sicherheit anbieten.

Mo. - Fr. 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Telefon: +49 211 975 333 23

Kontaktieren Sie uns