<< zurück

BEISPIELRUNDREISE - AB 5 TAGEN

Rundreise Marokko 14 Tage

Marokko – ein wahrgewordenes Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Vierzehn Tage lang werden Sie durch dieses abwechslungsreiche Land reisen und es dabei kennen und lieben lernen. Die traumhafte Atlantikküste, das atemberaubende Atlasgebirge und die prachtvollen Königsstädte, die auf eine lange Geschichte zurückblicken – all das werden Sie sehen. Tauchen Sie ein, in eine lebendige, bunte Welt, die Ihnen unvergessliche Erlebnisse schenken wird.

Tag 1: Ankunft in Marrakesch - Rundreise Marokko 14 Tage

Am Flughafen von Marrakesch werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem persönlichen Fahrer gebracht. Dieser fährt Sie ins Atlasgebirge. Bei der 45minütigen Fahrt können Sie die eindrucksvolle Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel und die kleinen, ursprünglichen Dörfer genießen. Am Fuß des Jebel Toubkal, dem höchsten Berg des Atlasgebirges, liegt das Dorf Asni. Bei einem Spaziergang können Sie dieses entdecken und erste Impressionen gewinnen.

Später checken Sie ins Hotel Kasbah Tamadot ein. Das Gebäude gleicht einer Festung und besticht durch seinen wunderschönen, einzigartigen Stil. Von hier aus können Sie fantastische Ausblicke auf die Natur der marokkanischen Bergwelt genießen.

Übernachtung: Kasbah Tamadot

Tag 2: Jebel Toubkal - Rundreise Marokko 14 Tage

Heute unternehmen Sie eine Wanderung in das Dorf Imlil, welches am Fuße des Jebel Toubkals liegt. Ein Ritt auf Mulis bringt Sie zu einer Berberfamilie. Diese gewährt Ihnen Einblicke in die ursprüngliche Lebensweise und Kultur der indigenen Bevölkerungsgruppe. Bei einem Mittagessen, frischem Brot und Pfefferminztee lernen Sie bereits erste kulinarische Traditionen Marokkos kennen.

Anschließend geht es zurück ins Hotel, in dem Sie eine weitere Nacht verbringen.

Übernachtung: Kasbah Tamadot

Tag 3: Die Küste - Rundreise Marokko 14 Tage

Nach einem entspannten Frühstück verabschieden Sie sich vom Atlasgebirge und starten die Reise Richtung Küste. Eine dreieinhalbstündige Fahrt bringt Sie schließlich nach Essaouira, ein Hafenstädtchen an der Atlantikküste. Hier checken Sie in Ihr Hotel Heure bleue Palais ein. Dieses liegt in einer Bucht und überblickt die Weiten des Atlantiks. Von der Dachterrasse aus hat man eine besonders schöne Aussicht. Das elegante Hotel verfügt über einen erstklassigen Spa-Bereich und eine ausgezeichnete, lokale Küche.

Übernachtung: Essaouira - Heure bleue Palais

Tag 4: Essaouira entdecken - Rundreise Marokko 14 Tage

Der heutige Tag dient dazu, die malerische Hafenstadt Essaouira zu entdecken. In früheren Zeiten machte die günstige Lage an der Atlantikküste Essaouira zu einem bedeutungsvollen Knotenpunkt des Karawanenhandels. Die wichtigsten Handelsprodukte waren Gold und Elfenbein.

Ein Besuch der vollständig erhaltenen Medina, der Altstadt, ist ein Muss. Der Grundriss dieser ist symmetrisch angelegt, was als untypisch gilt. Die weißen Häuser mit ihren blauen Fenstern und Türen, die Cafés, lebhaften Basare und Geschäfte machen die Stadt aus. Der Fischereihafen, an dem immer noch Holzschiffe nach traditioneller Bauweise gefertigt werden, ist ebenfalls sehenswert. Der lange Sandstrand eignet sich zum Spazierengehen, Reiten und Surfen.

Übernachtung: Essaouira - Heure bleue Palais

Tag 5: Casablanca - Rundreise Marokko 14 Tage

Heute führt Sie Ihre Reise weiter in die westmarokkanische Handels- und Hafenstadt Casablanca. Casablanca ist die größte Stadt Marokkos und bildet das wirtschaftliche Zentrum. Bereits im achten Jahrhundert wurde das heutige Stadtgebiet von Berbern besiedelt. Die Architektur, die das Stadtbild prägt, setzt sich aus Teilen des maurischen Baustils und europäischen Art-Déco Elementen zusammen, die auf die Kolonialzeit zurückzuführen sind.

Ein Wahrzeichen Casablancas ist die Hassan-II-Moschee, die teilweise über dem Wasser des Atlantiks gebaut wurde. Auch ein Besuch des Quartier Habbous, der modernen Medina, lohnt sich. Für ein ausgezeichnetes Abendessen empfehlen wir das legendäre Café Ricks.

Tag 6: Von Casablanca nach Fès - Rundreise Marokko 14 Tage

Nach dem heutigen Frühstück verlassen Sie Casablanca und machen sich auf den Weg in Richtung Süden, in die Königsstadt Fès. Hier checken Sie in das Hotel Riad Fès ein. Es besticht durch seine marokkanisch-andalusische Bauweise und verfügt über zauberhafte Innenhöfe, in denen Sie nachmittags Tee und abends Cocktails genießen können.

Übernachtung: Fès – Riad Fès

Tag 7: Die Königsstadt Fès - Rundreise Marokko 14 Tage

Fès ist die älteste der vier marokkanischen Königsstädte und heute noch von hoher kultureller Bedeutung. Die Altstadt besteht aus unendlich vielen, engen, verwinkelten Gassen und erinnert an ein Labyrinth. Sie versprüht mittelalterliches Flair und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

In der Medina befinden sich die alte Universität und die Moschee. Am Nejjarine-Platz finden Sie einen wunderschönen Brunnen vor, der mit bunten Fliesen und aufwendig gestaltetem Mosaik verziert ist. Der Königspalast und das jüdische Viertel, dessen Architektur eine Besonderheit darstellt, liegen in der mittelalterlichen Neustadt. Bei einem Gerbereibesuch können Sie den Herstellungsprozess von Leder verfolgen, der immer noch genauso abläuft wie vor hunderten von Jahren. In einer Töpferfabrik wird Ihnen die Fertigung von Zellerij-Fliesen gezeigt. Diese sind typisch für den arabisch-andalusischen Baustil. Hier werden außerdem Tagine gefertigt. Das sind Tontöpfe, in denen ein traditionell marokkanisches Eintopfgericht zubereitet wird.

Übernachtung: Fès – Riad Fès

Tag 8: Fès auf eigene Faust - Rundreise Marokko 14 Tage

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Guide unterstützt Sie gerne bei der Planung, gibt Ihnen Tipps, begleitet Sie in die Stadt oder zeigt Ihnen die Umgebung.

Übernachtung: Fès – Riad Fès

Tag 9: Geschichte, Wein & Kultur - Rundreise Marokko 14 Tage

Den ersten Halt legen Sie heute in Volubilis, einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe, ein. Hier können Sie die größten und am besten erhaltenen römischen Ruinen Marokkos besichtigen. Die Triumphbögen, Basiliken und Kapitole versetzen Sie in längst vergangene Zeiten zurück. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt sind die detailreichen Mosaikböden, in denen man verschiedene Bilder erkennen kann.

Weiter geht es zum Weingut Chateau Roslane. Hier können Sie erstklassigen marokkanischen Wein und ein Mittagessen genießen.

Die Weiterfahrt führt Sie schließlich nach Meknès, eine Königsstadt, die im 17. Jahrhundert errichtet wurde. Die Häuser und Sehenswürdigkeiten erinnern an die prachtvolle Vergangenheit der Stadt. Hier können Sie das Mausoleum von Moulay Ismil, dem Gründer von Meknès, besuchen.

Übernachtung: Meknès – Villa Soraya

Tag 10: Die Hauptstadt Rabat - Rundreise Marokko 14 Tage

Rabat ist die Hauptstadt Marokkos und liegt am Atlantik. Genau wie Fès, Meknès und Marrakesch ist auch Rabat eine Königsstadt. Hier befinden sich der Königspalast und das Mausoleum von Mohammed V., dem Gründer des modernen Marokkos. Bei einer Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über die Kultur und die maurischen Relikte der Stadt. Der Hassan-Turm zählt zu diesen. Dabei handelt es sich um ein nie fertiggestelltes Minarett der großen Moschee, das sich durch seine auffallend schöne Gestaltung von den anderen abhebt und zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Innerhalb der Festungsmauern befindet sich das Kasbah-Viertel. Die verwinkelten Gassen und weiß-blaue Gestaltung spiegeln die andalusische Architektur wider. Nach einem Besuch der Chellah Gardens und des Archäologiemuseums fahren Sie weiter nach Marrakesch.

Übernachtung: Marrakesch – La Mamounia Marrakesch

Tage 11 – 14: Marrakesch – das Juwel des Südens - Rundreise Marokko 14 Tage

In Marrakesch schlägt das Herz von Marokko. Herrschaftliche Paläste, historische Monumente und lebendige Souks – all das finden Sie hier. Festungsmauern umgeben die ursprüngliche Medina der Stadt, in der sich Paläste, prachtvolle Herrenhäuser und Märkte befinden. Der zentrale Marktplatz Djemaa el Fna liegt auch hier und beeindruckt Reisende mit seinem Trubel, der sich aus Akrobaten, Musikern, Verkäufern und Besuchern zusammensetzt.

Übernachtung: Marrakesch – La Mamounia Marrakesch

Sehenswürdigkeiten Marrakeschs - Rundreise Marokko 14 Tage

In der Medina finden Sie viele architektonische Meisterwerke, unter anderem die Koranschule Medersa Ben Youssef. Bei einem Besuch können Sie die besondere Architektur und Struktur kennenlernen, sowie die faszinierenden Innenhöfe, die Schülerzellen und Gebetsräume besichtigen.

Der Souk Smarine ist ein Labyrinth und zugleich eine wichtige Durchgangsstraße der Stadt. Hier werden traditionellerweise Textilien und Kunsthandwerk verkauft.

Eine weitere beeindruckende Sehenswürdigkeit, die Sie aber leider nicht von Innen besichtigen können, ist die Koutoubia-Moschee. Ein Spaziergang durch die grünen Gärten und das Gebäude der Moschee von außen zu bestaunen, lohnt sich dennoch. Das Minarett der Moschee wurde im 12. Jahrhundert gebaut und ist ein echtes Wahrzeichen Marrakeschs. Es diente sowohl den Architekten der Giralda in Sevilla als auch denen des Hassan-Turms in Rabat als Inspiration.

Der Badii-Palast, von dem heute nur noch Ruinen zu besichtigen sind, stammt aus dem Jahr 1603 und lässt seine Besucher die prachtvolle Zeit, aus der er stammt, nur noch erahnen.

Ein perfektes arabisch-andalusisches Architekturbeispiel ist der Bahia-Palast aus dem Jahr 1880. 15 Jahre lang hat seine Errichtung gedauert, doch die haben sich ausgezahlt. Heute noch können Besucher die Marmor-, Stuck- und Mosaikelemente bewundern. Die Innenhöfe mit ihren Sprungbrunnen und Pflanzen sind besonders schön.

Der Dar Si Said Palast dient heute als Museum für marokkanische Kunst und Kunsthandwerk. Hier können Sie Schmuck, Teppiche, Berbersilber und viele weitere Ausstellungsstücke bewundern.

Bei einem Spaziergang durch das Kasbah-Viertel können Sie die Saadian-Gräber besuchen, die sich durch ihre aufwendige Dekoration auszeichnen.

Tag 14: Abreise - Rundreise Marokko 14 Tage

Heute müssen Sie sich von einer beeindruckenden Zeit verabschieden, die Ihnen wertvolle Erlebnisse geschenkt hat, an die Sie noch lange zurückdenken werden. Ihr persönlicher Fahrer bringt Sie zum Flughafen, wo er Ihre Ausreiseformalitäten erledigt und Sie Ihren Rückflug antreten.

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.