Jordanien Rundreise - Auf Entdeckungsreise zwischen zwei Meeren

6 Übernachtungen, geführte Rundreise

  • Beste Reisezeit

    März - Mai / September - November

  • Reisedauer

    ab 7 Tage

  • Preis

    Auf Anfrage

  • Flugzeit

    3,5 h ab Frankfurt am Main

6 Übernachtungen, geführte Rundreise

Jordanien Rundreise - Auf Entdeckungsreise zwischen zwei Meeren

Jordanien bietet einen einzigartigen Mix aus erstaunlich unterschiedlichen Landschaften, beeindruckend gut erhaltenen archäologischen Stätten, traditioneller Beduinenkultur und modernem Lifestyle. 
Einst erstreckte sich die Hauptstadt Amman lediglich über sieben Hügel, heute sind es mehr als doppelt so viele. Für Ihre Jordanien Rundreise gilt es also zum einen viel zu entdecken und zum anderen die Orientierung zu bewahren. 
Amman verfügt über einige sehr beeindruckende, antike Sehenswürdigkeiten, die Stadt ist aber vor allem jung und modern. Kaum 50 Kilometer entfernt liegt 400 Meter unter dem Meeresspiegel das Tote Meer. Das nördliche Jordanien ähnelt in Landschaft und Vegetation der Toskana während die Sand– und Felswüste Wadi Rum mit atemberaubenden Panoramen aufwartet. Die bedeutendste archäologische Stätte im arabischen Orient ist zweifelsohne die Felsenstadt Petra.

Diese Rundreise direkt hier anfragen

Tag 1: Ankunft in Jordanien

Begrüßung am Queen Alia International Airport, gefolgt von einem Privattransfer zu Ihrem Hotel am Toten Meer. Je nach Ankunftszeit steht Ihnen dieser Tag für eigene Unternehmungen zur Verfügung. 

Tag 2: Der Norden des Landes

Tag 3: Auf dem antiken „Weg der Könige“ nach Petra

Tag 4: Petra – steinernes Erbe der Nabatäer!

Tag 5: Wadi Rum, auf Lawrences‘ Spuren

Tag 6: Geländewagentour und Rückfahrt

Tag 7: Amman und Heimreise – Oder?

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

[contact-form-7 id="395"]