<< zurück

2 oder 3 Übernachtungen an Bord

Kurzkreuzfahrt durch die Fjorde Musandams Start garantiert jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

Die „Straße von Hormus“ ist eine der meistbefahrenen und bekanntesten Seewege der Welt. Und doch werden Sie auf Ihrer kleinen Kreuzfahrt an Bord der Rubba kaum auf andere Seefahrer treffen. Die komfortable und hochmodern ausgestattete Motoryacht, in traditioneller Dhow-Manier gebaut, kreuzt vor allem tief in die zerklüftete Fjordlandschaft hinein und erreicht Orte, die vom Land aus nicht zugänglich sind. Besonders die Einfahrt aus dem Persischen Golf in den Indischen Ozean, meist deutlich an Färbung und Strömung des Meeres erkennbar, ist ein unvergesslicher Augenblick. Nicht weniger beeindruckend ist die unberührte und farbenfrohe Unterwasserwelt, die Sie bei den regelmäßigen Schnorchel-Stopps entdecken werden. Die Unterbringung an Bord erfolgt in 6 kleinen, aber komfortablen Kabinen mit Klimaanlage und jeweils eigenem WC/Dusche. Für Ihren Aufenthalt ist Vollverpflegung vorgesehen, und wer möchte kann dem Kapitän beim Fischen des Abendessens zur Hand gehen.

Tag 1 – Ankunft in Dubai – Fahrt in den NordenÜbernachtung an Bord - Kurzkreuzfahrt durch die Fjorde Musandams Start garantiert jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

Nach Ihrem Nachtflug – oder nach Ihrem Dubai – Aufenthalt werden Sie morgens in Dubai abgeholt und fahren im PKW über die Grenze in die omanische Enklave Musandam. Im Hafen des Hauptortes Khasab gehen Sie direkt an Bord der Rubba, gegen Mittag heißt es: „Leinen los!“

Tag 2 – Bab Musandam, Meerenge zum Indischen OzeanÜbernachtung an Bord - Kurzkreuzfahrt durch die Fjorde Musandams Start garantiert jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

Auf Ihrer Fahrt zur Nordspitze der arabischen Halbinsel erreichen und besuchen Sie den kleinen Ort Kumzar, der aber doch seine ganz eigene Sprache besitzt. Erreichbar ist er nur von Seeseite aus. Weiter geht es nach kurzer Fahrt durch die Meerenge Bab Musandam in den Indischen Ozean. Vorbei an der Insel Hamra und mit Stopp im Khor Shisha erreichen Sie das Tagesziel Khor Shabus.

Tag 3 – Berg-Safari am Jabal Harim(Option 1) - Kurzkreuzfahrt durch die Fjorde Musandams Start garantiert jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

An den Ufern des Fjordes Khor Najd warten schon die Geländewagen. Auf staubigen Serpentinen fahren Sie in das Jabal Harim Massiv, welches sich auf über 2000 Meter über dem allgegenwärtigen Meeresspiegel erhebt. Sehen Sie Versteinerungen von allerhand Meeresgetier, verlassene Bergdörfer und eine interessante Vegetation. Und immer wieder wird für atemberaubende Panoramen angehalten. Gegen Mittag erreichen Sie Khasab. Mit einem schmackhaften, typischen Mittagessen beenden Sie Ihre Musandam Tour, gefolgt z.B. von einem Privattransfer nach Dubai oder Ras al Khaimah.

Tag 3 – Berg-Safari am Jabal Harim(Option 2)Übernachtung an Bord - Kurzkreuzfahrt durch die Fjorde Musandams Start garantiert jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

Nach der Bergsafari kehren Sie gegen Mittag an Bord zurück und setzen die Kreuzfahrt in südlicher Richtung fort. Der nächste Landgang steht im kleinen Hafen Limah auf dem Programm, einem Ort, der seit ein paar Jahren auch auf dem Landweg erreicht werden kann. Dies ist der südlichste Punkt Ihre Kurzkreuzfahrt mit der Rubba. Zurück im Fjord Khor Shabus wird für die Nacht geankert.

Tag 4 – Berg-Safari am Jabal Harim - Kurzkreuzfahrt durch die Fjorde Musandams Start garantiert jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

Mit einem letzten Schwimm – und Schnorchel Stopp nahe der Straße von Hormuz geht es bei voller Fahrt zurück nach Khasab. Nach einem Mittagessen an Bord gehen Sie in Khasabs Hafen wieder an Land und setzen Ihre Reise nach Wunsch fort.

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.