<< zurück

BEISPIELRUNDREISE - AB 5 TAGEN

Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Eintauchen in eine fremde Kultur, sie hautnah erleben und ein Land von allen Seiten kennenlernen – diese 12 tägige Rundreise zeigt Ihnen das Sultanat Oman mit all seinen Facetten.

Einzigartige Sehenswürdigkeiten und eine äußerst vielseitige Landschaft warten im Sultanat Oman auf Sie. Die pulsierende Hauptstadt Muscat, die imposanten Gipfel des Hadjar-Gebirges und die endlos scheinenden Weiten der Wahiba Wüste – Landschaften, die unterschiedlicher nicht sein können, doch Sie werden sie alle in einem Land und auf einer Reise erleben.

Jede Reise wird von uns individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten und angepasst. Als Oman-Experten stehen wir Ihnen bei der Planung zur Seite und arbeiten eine unvergessliche Reise für Sie aus.

Tag 1: Ankunft & Muscat entdecken - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Ihre Omanreise startet in Muscat, der lebendigen Hauptstadt des Sultanats. Das Boutique-Hotel The Chedi ist die perfekte Unterkunft für Ihren Aufenthalt. Das modern-minimalistische Design des Hotels wird durch orientalische Einflüsse ergänzt und kreiert ein einmaliges Ambiente. Die exzellente Küche und der aufmerksame Service machen das Hotel aus.

Am Nachmittag wird Ihnen ein omanischer Guide Muscat zeigen. Bei einer Tour durch die Stadt lernen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten wie die Sultan Qaboos Moschee, den Fischmarkt, einen echten omanischen Souk und die Altstadt kennen. Ihr Guide kennt sich in Muscat bestens aus und zeigt Ihnen nicht nur die berühmten Wahrzeichen, sondern auch echte Geheimtipps und lässt Sie somit an der omanischen Kultur und Lebensweise teilhaben.

Übernachtung: Muscat – The Chedi Muscat

Tag 2: Wahiba Sands Wüste – Sur & Wadis auf dem Weg in die Dünen - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Heute machen Sie sich auf den Weg in die Wahiba Wüste. Bevor Sie dort ankommen, legen wir einen Halt in den Wadis Tiwi und Shab ein, welche zum Wandern und Schwimmen einladen. Danach geht es weiter nach Sur, einem Fischerstädtchen, in dem heute noch Dhau-Boote nach traditioneller, arabischer Bauweise gefertigt werden.

Der nächste Abschnitt Ihrer Reise bildet einen wahren Kontrast zu dem bisherigen Tag. Es geht weiter in die Wahiba Wüste, die ein echtes Abenteuer für Sie bereithält. Zwischen den Dünen, deren Sand vom Sonnenlicht fast rot gefärbt wird, befindet sich Ihre besondere Unterkunft für die kommenden beiden Nächte. Das private Luxuszeltcamp von Canvas Club wird exklusiv für Sie errichtet und bietet Ihnen ein unvergessliches Wüstenerlebnis. Die Anreise erfolgt während des spektakulären Sonnenuntergangs auf Kamelen.

Übernachtung: Wahiba Wüste – Canvas Club

Tag 3: Wahiba Sands Wüste – Glamping in absoluter Einsamkeit - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Ein reichhaltiges Frühstück, bestehend aus frischem Obst und Brot, das über dem Lagerfeuer gebacken wurde, gibt Ihnen Energie für den Tag. Heute zeigen wir Ihnen eine echte Oase: das Wadi Bani Khalid. Es ist eines der schönsten Wadis Omans, wo sich Wege durch die Felsen schlängeln, die sich perfekt zum Wandern eignen. Auch die Erkundung von Höhlen oder Schwimmen im Flussbett, das ganzjährig Wasser führt, sind beliebte Aktivitäten.

Auf dem Rückweg in die Wüste besuchen Sie eine Beduinenfamilie, die Ihnen ihren Lebensstil zeigt und erklärt.

Sie verbringen eine weitere Nacht im Camp von Canvas Club, das sich 35 Kilometer entfernt von jeglicher Zivilisation befindet. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre, die Ruhe und den überwältigenden Sternenhimmel über der Wüste.

Übernachtung: Wahiba Wüste – Canvas Club

Tag 4: Die Bergwelt Omans – Birkat al-Mauz & Jebel Akhdar - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Der erste Halt des heutigen Tages liegt in Birkat al-Mauz. Das Bergdorf gewährt Ihnen einen Einblick in das ursprüngliche Leben Omans, das hier noch zwischen Dattelpalmen und Ziegenherden stattfindet. Das antike Kanalsystem der Falaj, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zieht sich durch das Dorf und sichert somit die Wasserversorgung vor Ort.

Die Route führt Sie weiter in die Berglandschaft hinein bis hin zum Jebel Akhdar. Eine Rundfahrt, bei der Sie bereits eindrucksvolle Impressionen gewinnen, bringt Sie schließlich zu Ihrem Hotel. Das Alila Jebel Akhdar liegt auf über 2000 Metern Höhe und verspricht höchsten Komfort in atemberaubender Umgebung. Durch die beim Bau des Boutique-Hotels verwendeten Materialien, die allesamt aus der Region stammen, harmoniert es perfekt mit der umliegenden Landschaft und ist darauf bedacht, diese zu erhalten und so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

Übernachtung: Jebel Akhdar – Alila Jebel Akhdar

Tag 5: Jebel Akhdar – Der grüne Berg - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Das imposante Hadjar-Gebirge im Sultanat Oman ist der perfekte Ort zum Wandern, Mountainbiken und natürlich zum Entspannen. Der Jebel Akhdar, dessen Name auf Deutsch „grüner Berg“ bedeutet, ist Teil des Gebirges. Seinen Namen hat er sich verdient, denn er gehört zu den fruchtbarsten Regionen des Landes. An den Hängen des Berges wurden Terrassenfelder angelegt, auf denen verschiedenste Früchte wie Granatäpfel und Aprikosen, aber auch Rosen wachsen, aus denen das berühmte Rosenwasser der Region hergestellt wird.

Übernachtung: Jebel Akhdar – Alila Jebel Akhdar

Tag 6: Die Region – Nizwa & Jebel Shams - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Heute lernen Sie weitere Teile des Gebirges und seiner Umgebung kennen. Zuerst führen wir Sie nach Nizwa, die ehemalige Hauptstadt Omans. Die antike Stadt verfügt über einen traditionellen Souk und eine beeindruckende Festung, von dessen Mauern man herrliche Aussichten auf die Umgebung genießen kann.

Auf der Fahrt zum Jebel Shams, dem höchsten Berg Omans, werden Sie ursprüngliche Dörfer, alte Festungen und Paläste zu Gesicht bekommen.

Auf dem Jebel Shams, dessen Name auf Deutsch „Sonnenberg“ bedeutet, werden Sie in das Berghotel The View, in der Nähe der Stadt Al Hamra, einchecken.

Übernachtung: Jebel Shams - The View

Tag 7: Wadi Bani Awf – vom Snake Canyon bis nach Muscat - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Heute verlassen Sie die einzigartige Natur des Sultanats Oman und kehren in die pulsierende Metropole Muscat zurück. Auf dem Weg dorthin zeigen wir Ihnen jedoch noch ein landschaftliches Highlight: das Wadi Bani Awf. Das Wadi zieht sich durch eine tiefe Felsschlucht, umgeben von rauen Bergen und Dattelpalmen. Terrassenfelder mit diversen Früchten sind typisch für die Region, genau wie die hier entspringenden Flüsse, deren Wasser durch das Falaj-Kanalsystem in die nahegelegenen Dörfer geleitet wird.

Übernachtung: Muscat - Shangri-La Al Husn

Tag 8-12: Barr Al Jissah - Badeaufenthalt - Oman Klassik– Berge, Strand & Wüste

Die letzten Tage dieser unvergesslichen Reise verbringen Sie im Shangri-La Al Husn Resort in der Nähe von Muscat. Das Resort liegt direkt an einem traumhaften Strand, an dem Sie die vergangenen Erlebnisse Revue passieren und die Seele baumeln lassen können.

Übernachtung: Muscat - Shangri-La Al Husn

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.