Einzigartige Reiseideen | Individuelle Beratung | 24h Concierge-Service | Tel. +49 211 975 333 23

Reiseziel / Costa Rica

Auszeit im grünen Paradies

Üppiges Grün in Hülle und Fülle: Der tropische Urwald Costa Ricas zählt zu den artenreichsten der ganzen Welt. Da verwundert es kaum, dass das Land zwischen Karibik und Pazifik übersetzt “Reiche Küste” heißt. Reich sind die geheimnisvollen Regenwälder allerdings nicht nur an Pflanzen, denn vom erdigen Boden bis hin zu den Baumkronen tummeln sich die unterschiedlichsten Tiere. Das Klangkonzert aus den Schreien der Klammeraffen, dem Gesang bunter Papageien und dem Quaken exotischer Frösche verleiht der Kulisse eine geheimnisvolle Atmosphäre. Eine ähnlich mysteriöse Aura geht auch von dem Vulkan “La Fortuna” aus, über dem noch heute ein dichter Rauch emporsteigt.

Zwischen Kultur und Action

Um tief in die landestypische Kultur Costa Ricas einzutauchen lohnt sich ein Ausflug nach San José. Allein die Anfahrt ist ein Abenteuer: Reist man aus dem Süden an, passiert man die Talamanca-Gebirgskette. Wer vom Norden kommt, darf sich am Anblick zahlreicher Vulkane erfreuen. San José selbst begeistert mit Gebäuden im Kolonialstil, urigen Plazas mit Restaurants und trubeligen Märkten. Auch das Nachtleben kommt hier nicht zu kurz: Trendige Bars warten mit Live-Musik und erfrischenden Drinks darauf, Ihnen legendäre Abende zu bescheren. Da kommt das rustikale Frühstück “Gallo Pinto” aus Reis und schwarzen Bohnen gerade richtig. Wie wäre es im Anschluss mit einem entspannenden Thermalbad inmitten der Natur? Die Quellen, die durch die Vulkanströme erhitzt werden, bieten eine wohltuende Abwechslung in Ihrem persönlichen Costa-Rica-Abenteuer.

Inhaltsverzeichnis
Reise Kostenlos Anfragen

Interessant für

Familienurlaub
Pärchenurlaub
Flitterwochen
Strandurlaub
Outdoor Aktivitäten
Vulkane
Regenwald
Vogelbeobachtung
Abenteurer|innen
Naturliebhaber|innen

Details Costa Rica

Beste Reisezeit
November - Mai
Flugzeit
11 h ab Frankfurt a. m.
Empfohlene Reisedauer
ab 12 Tagen

Wir machen Träume wahr!

Sie konnten nicht finden, wonach Sie eigentlich suchen?
Wir können es mit Sicherheit anbieten.

Mo. - Fr. 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Telefon: +49 211 975 333 23

Kontaktieren Sie uns

Allgemeine Informationen

Wissenswertes über Costa Rica und seine Nationalparks

La Pura Vida in Costa Rica – Ein Lebensgefühl

Reist man nach Costa Rica, so wird einem schnell klar werden, was genau das Motto der Costa-Ricaner ist: La Pura Vida! Egal ob jung oder alt, für die Bewohner Costa Ricas ist es nicht nur ein Satz, sondern eine ganze Lebenseinstellung. Was aber genau bedeutet La Pura Vida eigentlich? Direkt vom Spanischen ins Deutsche übersetzt heißt es so viel wie „Das reine und einfache Leben“. Die Bevölkerung des Landes, auch die Ticos genannt, verwenden es aber in den verschiedensten Situationen, wie z.B. zur Begrüßung oder zum Abschied. Es beruht auf der Einstellung, sich immer auf das Positive im Leben zu konzentrieren und das Leben, die Erde und alle Arten des Tierreichs wertzuschätzen und zu respektieren. La Pura Vida ist somit definitiv mehr als nur eine Redensart, es beschreibt den Lebensstil in Costa Rica.

Atemberaubende Natur

Costa Rica ist weltweit für seine Naturschätze und Artenvielfalt bekannt, denn kaum ein Land schreibt Naturschutz und Nachhaltigkeit so groß wie Costa Rica. Geprägt von Nationalparks, Reservaten, Artenschutzgebieten, Vulkanlandschaften und Wäldern ist das Land ein absolutes Muss für jeden Naturfreund und Outdoor-Fan. Insgesamt findet man in Costa Rica mehr als zehn Gipfel, die die 3000 Meter-Marke überschreiten und sogar noch aktive Vulkane, die in die Nationalparks integriert sind und somit optimale Voraussetzungen bieten, um Flora und Fauna ringsherum zu erkunden. Wasserfälle oder heiße Quellen sind ebenfalls zu finden und bieten Abwechslung beim Trekking. Doch auch Strände hat Costa Rica im Programm. Neben schwarzen vulkanischen Stränden kann man auch an weißen Sandstränden unter Palmen die Karibiksonne und das Meer genießen.

Unterwasserwelt entdecken

Abgesehen von der artenreichen Flora und Fauna an Land hat auch die Unterwasserwelt in Costa Rica einiges im Programm. Rund 800 Meilen Küste bieten ein Eldorado zum Schnorcheln und Tauchen, um so viele wie möglich der 7000 Meeresarten zu entdecken. Die endlosen Sandbänke und Korallenriffe sowie das kristallklare Wasser punkten mit optimale Bedingungen. Ist man absoluter Anfänger auf dem Gebiet, bieten viele Hotels Schnorchelkurse an, oder man bucht einen Kurs in einer der vielen Tauchschulen direkt am Strand. Besonders begehrt bei allen Unterwasserfans in Costa Rica ist die Meeresschildkröte. Insgesamt fünf verschiedene Arten der Schildkröte sind dort zu finden. Zur Eiablage kommen die beliebten Tiere an die Strände, wobei sie wunderbar zu beobachten sind. Auch das Schlüpfen der kleinen Schildkröten ist ein unglaubliches Naturspektakel und sollte mit auf die To-Do-Liste.

Costa Ricas Vulkane und Nebelwälder

Zusätzlich zu weißen Sandstränden und Palmen hat Costa Rica noch eine ganz andere Seite im Angebot und lockt mit verschiedenen Touren durch die Landschaft zahlreicher Vulkane. 60 Exemplare sind entweder bereits erloschen, schlafen oder sind sogar noch immer aktiv. Der wohl bekannteste Vulkan ist der Arenal im Norden des Landes. Nach häufigen früheren Ausbrüchen befindet er sich heute in der Schlummerphase, jedoch kann man bei Besuchen noch immer Rauch aus dem Krater aufsteigen sehen und erkaltete Lavaströme entdecken. Weitere bekannte Vulkane sind außerdem der Poás, Rincón de la Vieja und Irazu. Abgesehen von der Vulkanlandschaft ist ein Großteil Costa Ricas von tropischen Regenwäldern bedeckt, welche ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter, Biologen und Öko-Touristen sind. In den Wäldern sind eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit und zusätzlicher Dauerregen zu finden, was die Tier- und Pflanzenwelt dort so besonders macht. Der bekannteste Wald dieser Art ist der Monteverde, welcher sich im Nordwesten des Landes befindet und ist zu weiten Teilen über hohe Hängebrücken zu erkunden. Viele Touristen kommen aufgrund der beeindruckenden Artenvielfalt hierher. Aber Vorsicht: Um die Flora und Fauna zu schützen dürfen sich nur höchstens 160 Menschen gleichzeitig dort aufhalten.

Naturschutz und Ökotourismus in Costa Rica

Naturschutz wird in Costa Rica mehr als groß geschrieben, denn das Land ist bekannt für den etablierten Ökotourismus, Nachhaltigkeit und Liebe zu Mutter Natur. Bereits ein Viertel des Landes steht unter Naturschutz, was besonders die Pflanzen- und Artenvielfalt des Landes beinhaltet. Viele endemische Arten und die verschiedenen Ökosysteme des Landes machen Costa Rica zu einem der Länder mit der größten Biodiversität unseres Planeten. Mehr als 200 Säugetierarten zählen hierzu, worunter viele Fledermausarten, aber auch Wildkatzen, Affen oder Bären gehören. Die Naturschutzgebiete des Landes setzen ein klares Zeichen der Ticos, die einzigartige Diversität zu schützen und einen nachhaltigen Tourismus im Land zu schaffen. Die bekanntesten Nationalparks sind Tortuguero, Palo Verde, Monteverde und Corcovado.

Beste Reisezeit

Prinzipiell lässt sich festhalten, dass Costa Rica ganzjährig bereist und erkundet werden kann. Allerdings kommt es auf die gewünschte Art des Urlaubs an, sodass Monsunzeiten und Temperaturschwankungen bedacht werden sollten. Denn je nach Reiseziel, herrschen unterschiedliche Wetterbedingungen aufgrund der topologischen und geographischen Lage des grünen tropischen Landes. So lässt sich das Klima in Trocken- und Regenzeit einteilen. Die Trockenzeit ist von Dezember bis April, in der restlichen Zeit muss man mit relativ viel Niederschlag rechnen. Allerdings unterscheidet sich die Stärke des Regens. An der Küste des Pazifiks regnet es nur ca. halb so viel wie an der Karibikküste und an der Nordwestküste ist in den Monaten Dezember bis April mit keinem Niederschlag, sondern vielen Sonnenstunden zu rechnen. An beiden Küsten ist ganzjährig eine hohe Luftfeuchtigkeit zu verzeichnen. Zusätzlich gilt es die Hurrikansaison zwischen Juli und Oktober zu berücksichtigen. Somit lassen sich die Monate Januar bis April als optimale Reisezeit empfehlen.

Take Memories Symbol

WIE WIR ARBEITEN

Von Ihrer Anfrage
zur maßgeschneiderten Reise.

Zum Artikel

Unser Magazin

Passende Artikel zu Ihrem Reiseland

Zur Magazin Übersicht

Diese Reiseziele Könnten
ihnen auch gefallen

Alle Reiseziele