<< zurück

Destination - Türkei

Six Senses Kaplankaya

Das Six Senses Kaplankaya liegt eingebettet in kontrastreiche Naturspektakel: Schroffe Felslandschaften wechseln sich mit leuchtenden, endlosen Traumstränden und Buchten ab, hier und da wachsen Olivenbäume und Zypressen und versprühen ihren angenehmen Duft, und das tiefblaue, Ägäische Meer schimmert verheißungsvoll. Wer geschichtsinteressiert ist, wird sich über die zahlreichen historischen Ausgrabungsstätten freuen, die sich unweit des Resorts befinden. Unter ihnen verbergen sich sogar zwei der sieben Weltwunder der Antike. Ganz besonders eignet sich das luxuriöse Fünf Sterne-Resort übrigens für Feste. Ob Hochzeiten, Geburtstage oder Firmenfeiern, hier wird Ihnen der passende Rahmen für Ihre Feier geboten. Eine gute Stimmung ist bei solch einem Ambiente nahezu vorprogrammiert.

Zimmer & Suiten - Six Senses Kaplankaya

Insgesamt verfügt das Resort über 141 Gästezimmer, darunter 6 Suiten. Von jedem Zimmer aus hat man einen fantastischen Blick über das Ägäische Meer, was sowohl abends als auch morgens die uneingeschränkte Sicht auf spektakuläre Sonnenauf- und untergänge freigibt. In der stilvollen Einrichtung spiegeln sich die architektonischen und landschaftlichen Besonderheiten der Region wieder, wozu auch – ganz im Sinne der Six Senses Philosophie – naturbelassene und erneuerbare Materialien aus der unmittelbaren Umgebung verwendet wurden. Die gesamte Anlage ist so gestaltet, dass sich der Gast wie in einem typisch mediterranen Dorf fühlt. Diese besondere Atmosphäre wird nicht zuletzt durch die niedlichen Gässchen und Pfade ausgelöst, die sich mal hier, mal dort, durch das Resort schlängeln.

Wer viel Wert auf Privatsphäre legt, sollte eine der Seaview Pool Residences mieten, die über einen privaten Pool und Garten verfügen. Diese Unterkunft ist auf bis zu sechs Personen ausgelegt.

Kulinarik - Six Senses Kaplankaya

Passend zum “Eat with Six Senses”-Konzept, stammen jegliche Zutaten aus regionalem Anbau: Was nicht direkt aus dem hoteleigenen Biogarten kommt, wird von Fischern, Bauern und vom Markt besorgt. Alles ist frisch und saisonal!

Die Restaurants kombinieren ägäische und mediterrane Einflüsse mit den köstlichen Gewürzen und Aromen der Türkischen Küche. Täglich gibt es fangfrischen Fisch, den man ihn einfach probiert haben muss. Wen beim Sonnenbaden oder nach dem Schnorcheln der Hunger überkommt, kann sich übrigens direkt am Strand stärken. Die “Beach Bar” bietet kühle Drinks und kleine Snacks an, die Sie für den weiteren Tag stärken. Was geht über eine eiskalte Kokosnuss, die man in der Hängematte schlürfen kann?

Lage - Six Senses Kaplankaya

Kaplankaya liegt an der türkischen Südwestküste, nördlich von Bodrum. Hier gibt es einen internationalen Flughafen. Von dort aus gibt es verschiedene Transfermöglichkeiten: Ob mit dem Auto, der Yacht oder dem Helikopter, das Resort Team und eine persönliche Begleitung sorgen für eine komfortable und sichere Anreise.

Aktivitäten - Six Senses Kaplankaya

Wellness wird im Six Senses Kaplankaya ganz groß geschrieben: Das Spa-Konzept basiert auf den präventiven Prinzipien der Fernöstlichen Medizin, die mit lösungsorientierten Ansätzen der Westlichen Medizin kombiniert werden. Täglich werden verschiedene Workshops und sportliche Aktivitäten angeboten: Von Yoga über Ganzheitliches Anti-Aging, bis hin zu Health & Boot Camps für Körper und Seele ist alles dabei. Alle Angebote sind darauf ausgelegt, die Gäste für einen gesunden und erfüllenden Lebensstil zu sensibilisieren und ihnen hilfreiche Tipps mit an die Hand zu geben, die natürlich auch nach dem Aufenthalt alltagstauglich und jederzeit anwendbar sind.

Wer sich einfach nur entspannen will, kann dies in einer der Salz-Grotten, dem Kristall-Dampfbad oder der Finnischen Sauna tun. Darüber hinaus gibt es beheizte Liegen, Bassins zur Fußtherapie und spezielle Schlammbäder, Hammams und Regenduschen. Wer aus diesem Urlaub nicht tiefenentspannt zurückkehrt, hat definitiv etwas falsch gemacht.

Im Six Senses Kaplankaya kommt jeder Gast auf seine Kosten: Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach ein wenig Action sind, oder sich doch lieber entspannt zurücklehnen und die Seele baumeln lassen. Ob Sportangebote wie Tauchen, Schnorcheln, Tennis, Wandern oder Basketball, ob Kochkurse, exklusive Romantikdinner am Strand, ein Rundflug mit dem Helikopter, oder sogar private Segeltörns zu den griechischen Inseln Patmos, Leros, Lipsi, Kos und Kalimnos – Wer im Six Senses Kaplankaya Urlaub macht, kann gar nicht so viel fotografieren wie er gerne festhalten würde. Und genau so soll es doch auch sein, oder?
Was sich definitiv ebenfalls lohnt sind die Kochkurse, die von den Hotelköchen angeboten werden. Authentische, tropische Gerichte erlernen, die man im Anschluss zu Hause nachkochen kann, ist doch einfach die ideale Möglichkeit, sich ein bisschen Urlaubsfeeling mit in den Alltag zu nehmen.

Kino unter dem endlos weiten Sternenhimmel? Ein Muss bei jedem Aufenthalt im Six Senses Fidschi! Nach einem langen, aufregenden Tag gibt es doch nichts Besseres, als den Abend mit einem Filmklassiker und einem frischen Cocktail abzuschließen. Die riesigen Leinwände machen das Kinoerlebnis perfekt.

  • Beste Reisezeit
  • Unser Tipp
  • Preis
  • Flugzeit

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.