<< zurück

DESTINATION - Costa Rica

Pacuare Lodge

Per Wildwasser-Rafting ins Dschungelparadies – wenn das nach der Art Abenteuer klingt, das Ihre Reiselust beflügelt, ist die Pacuare Lodge vielleicht die perfekte Wahl für Ihren Traumurlaub in Costa Rica. Bereits die Anreise zu dieser von National Geographic in den exklusiven Kreis der Unique Lodges of the World aufgenommenen Unterkunft ist ein echtes Erlebnis: Per Hotel-Transfer geht es von der Hauptstadt San José, vorbei am Vulkan Irazú in die unberührte Natur im Osten des Landes. Eine Kanufahrt über die rasanten Stromschnellen des Pacuare River oder eine Fahrt mit dem Geländewagen durch die beeindruckende Berglandschaft führt Sie geradewegs in die von dichtem Regenwald umgebene Lodge. Neben 19 harmonisch in die üppige Vegetation integrierten Villen und Suiten erwarten Sie hier ein traditionelles Spa und ein Infinity-Außenpool. Die eigentliche Attraktion ist und bleibt jedoch der Regenwald selbst, den Sie bei Zip-Line-Exkursionen entlang der Baumwipfel, Wanderungen und Wildwasser-Rafting-Touren entdecken können.

Dieses Hotel direkt hier anfragen

Zimmer - Pacuare Lodge

Eine eigene Villa inmitten der Baumwipfel oder eine Suite am Flussufer – die Pacuare Lodge ist ein Paradebeispiel für die geglückte Fusion von Natur und Architektur. Nach höchsten Öko-Standards erbaut, bietet die Lodge 19 mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Villen und Suiten. Parkettboden, maßgefertigte Möbel aus Teakholz und Bambus und eine großzügig geschnittene Terrasse mit Hängematte sind in jeder Unterkunft zu finden. Exklusive Features wie ein Außen-Whirlpool, ein eigener Holzsteg mit Aussichtsplattform oder eine freistehende Badewanne mit Dschungel-Panorama machen die individuell gestalteten Villen zu luxuriösen Hideaways. Etwas kleiner, dafür aber nicht weniger exklusiv, kommen die rund 60-90 qm großen Suiten mit Garten- oder Flussblick daher. Bäder mit Innen- und Außendusche runden die hochwertige Ausstattung ab.

Kulinarik - Pacuare Lodge

Ehemalige Gäste der Pacuare Lodge loben insbesondere die exzellente Küche an diesem recht abgelegenen Ort inmitten des Regenwaldes. Neben Frühstück, Mittag- und Abendessen werden auch zum Kaffee oder Tee am Nachmittag hausgemachte Spezialitäten wie frisches Gebäck serviert. Teil der umfangreichen Nachhaltigkeitsmaßnahmen der Lodge ist die Integration von einheimischen Talenten in das kreative Küchenteam. Freuen Sie sich auf feine Fusionsküche mit landestypischen Einflüssen, für die nur die besten Bio-Zutaten aus dem eigenen Gemüse-, Obst- und Kräutergarten verarbeitet werden. Im gut sortierten Weinkeller lagern mehr als 800 verschiedene Flaschen aus der ganzen Welt. Die Poolbar versorgt Sie mit exotischen Cocktails und frisch gepressten Säften. Auf Wunsch genießen Sie ein intimes Frühstück in einem Baumwipfel-Nest in 20 m Höhe oder ein romantisches Candlelight-Dinner direkt am Flussufer.

Lage - Pacuare Lodge

Ab in die Wildnis – nur per Rafting-Tour auf dem Pacuare River, per Helikopter-Flug oder Geländewagen zu erreichen, präsentiert sich die Pacuare Lodge als echte Ausnahme-Unterkunft im Regenwald Costa Ricas. Umgeben von der beeindruckenden Talamanca-Gebirgskette, von rauschenden Wasserfällen und verträumten Bauerndörfern eins mit der Natur werden und auf Spuren der Cabécar-Indianer die umliegenden Trails und Trekking-Routen entdecken: So könnte Ihr Aufenthalt in der Pacuare Lodge aussehen. Rund 100 km trennen Sie hier von der Hauptstadt San José. Der Pacuare River zählt mit seinen Stromschnellen der Klasse III und IV zu den begehrtesten Rafting-Locations der Welt. Der üppige Regenwald beheimatet zahlreiche exotische Vogelarten, darunter Tukane und Zugvögel aus den umliegenden Kontinenten.

Aktivitäten - Pacuare Lodge

Zurück zur Natur – in der Pacuare Lodge ist das einzigartige Setting inmitten des Regenwaldes allgegenwärtig. Begleiten Sie die eigens geschulten Guides auf ausgedehnten Wanderungen, die je nach Dauer und Beschaffenheit des Geländes für eher ungeübte und routinierte Freizeitsportler geeignet sind. Besuchen Sie einen der Cabécar-Indianerstämme und erfahren Sie alles über die bis zu 3.000 Jahre alten Bräuche und Traditionen der Ureinwohner Costa Ricas. Genauso spannend: ein Spaziergang zum Bauerndorf Bajo del Tigre, aus dem die meisten der Lodge-Angestellten stammen. Das Jawa Juü Spa verwöhnt Sie mit Massagen, Peelings und Bodwraps, bei denen ausschließlich natürliche Produkte wie ätherische Öle zum Einsatz kommen und deren Techniken von den Heilmethoden der Cabécar-Indianer inspiriert sind.

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.