<< zurück

DESTINATION - Costa Rica

Lapa Rios Rainforest Lodge

Die Lapa Rios Rainforest Lodge liegt in einem der letzten verbleibenden Tiefland-Regenwälder Zentralamerikas und bietet ihren Gästen unberührte Natur pur. Nach dem Lapa, dem roten Ara, benannt, ist die Lodge ein Anlaufpunkt für Abenteurer, Familien und Romantiker, die nach einer Auszeit vom Alltag suchen. In einem über 400 Hektar großen Reservat auf der wilden Osa Halbinsel im Süden Costa Ricas werden die Gäste hier von Fröschen, Affen und über 300 Vogelarten begrüßt, die in der üppigen Vegetation beheimatet sind. Als Gründungsmitglied der National Geographic Unique Lodges of the World hat es sich die Lapa Rios Rainforest Lodge zur Aufgabe gemacht, die einzigartige Biodiversität der Region durch nachhaltigen Tourismus, Naturschutzprojekte und eine enge Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinden zu bewahren. In dieser unglaublichen Umgebung lässt es sich in die ursprüngliche Wildheit der Natur eintauchen, wie an kaum einem anderen Ort der Erde – ein Aufenthalt in der Lapa Rios Rainforest Lodge ist eine unvergessliche Erfahrung!

Dieses Hotel direkt hier anfragen

Zimmer - Lapa Rios Rainforest Lodge

Die 11 Bungalows und 6 Villen der Lapa Rios Rainforest Lodge sind so designt, dass Innen und Außen scheinbar verschmelzen und die Geräusche, Gerüche und Farben des Regenwaldes zu einem natürlichen Teil des Alltags werden. Die erhöhte Lage der Bungalows und die offene Gestaltung erlaubt atemberaubende Panoramablicke auf den Ozean und den Dschungel sowie eine kühle Brise, welche die Räumlichkeiten angenehm durchlüftet. Morgens erwacht man zum Ruf der Brüllaffen und genießt den farbenfrohen Sonnenaufgang beim einem frischen, wohlduftenden Kaffee. Das private Deck mit einem komfortablen Lounge-Bereich und einer Hängematte bietet Raum, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen, während Vögel und Affen in den umliegenden Bäumen spielen. Eine Openair-Regendusche rundet die luxuriösen Bungalows der Lapa Rios Rainforest Lodge gekonnt ab.

Kulinarik - Lapa Rios Rainforest Lodge

Die Restaurants der Lapa Rios Rainforest Lodge bieten ihren Gästen dreimal täglich exklusive á la carte Menüs, die auch den anspruchsvollsten Gaumen davon überzeugen, dass Abgeschiedenheit und Nachhaltigkeit dem kulinarischen Genuss nicht im Wege stehen. Jede Mahlzeit wird frisch aus lokalen Zutaten zubereitet und vereint die regionalen Aromen in tropischen Gerichten, die Genuss und Soul Food für hungrige Abenteurer zugleich sind. Im Openair-Restaurant Brisa Azul lässt sich beim ausgedehnten Frühstück, frischem Fisch zum Lunch oder einem Glas Wein nach dem Abendessen der Blick auf den Ozean bei einer frischen Meeresbrise genießen. Auf Wunsch können Gäste auch ein Lunch-Picknick an einem Wasserfall mitten im Regenwald oder ein Mittagessen mit einem der Guides der Lodge buchen, der ihnen von seinen Erfahrungen und Abenteuern berichtet. Auch vegetarische, vegane und glutenfreie Optionen sowie ein spezielles Kindermenü und individuelle Lösungen für Allergiker stehen in der Lapa Rios Rainforest Lodge zur Verfügung.

Lage - Lapa Rios Rainforest Lodge

Die Lapa Rios Rainforest Lodge liegt im Süden Costa Ricas auf der ursprünglichen Osa Halbinsel, wo der Pazifik auf den Golfo Dulce trifft. Inmitten eines über 400 Hektar großen privaten Reservats im tropischen Regenwald nahe des Corcovado Nationalparks warten tropische Strände, unzählige Tierarten und eine üppige Fauna darauf, entdeckt zu werden.

Aktivitäten - Lapa Rios Rainforest Lodge

Die Lapa Rios Rainforest Lodge bietet die besten Voraussetzungen, um in der wilden, unberührten Natur Entspannung zu finden sowie unvergessliche Abenteuer zu erleben. Nachdem beim Relaxen in der Hängematte, einer Wellness-Behandlung im Spa-Bungalow und einem erfrischenden Bad im Pool die typische costa-ricanische Gelassenheit eingetreten ist, wird es wahre Naturliebhaber sicher hinaus in den unergründlichen Dschungel und die warmen Wellen des Ozeans ziehen. Die pure Wildnis der Osa Halbinsel lässt sich hervorragend mithilfe der erfahrenen Guides der Lapa Rios Rainforest Lodge erkunden, die von den Baumspitzen bis zum Grund des Meeres das Land wie ihre Westentasche kennen. Bei einer Wanderung durch den Regenwald lassen sich allein auf dem Gelände der Lodge Wasserfälle, unzählige Vogelarten und tropische Pflanzen entdecken. Doch auch in der näheren Umgebung laden der Corcovado Nationalpark und die versteckten Strände der Golfo Dulce Küste mit ihren Mangroven-Wäldern zu unvergesslichen Touren abseits der ausgetretenen Touristenpfade ein.

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.