<< zurück

Destination - Kolumbien

Hacienda Macedonia

Dem Alltag entfliehen, zur Ruhe kommen, Energie tanken: Wo ginge das besser, als in dem gemütlichen, beinahe verschlafenen Städtchen Barichara? Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich eine kunterbunte Hängematte auf einer urigen Holzveranda vor, die Luft ist erfüllt von fröhlichem Vogelgezwitscher, und wenn Sie hin und wieder aus Ihren entspannenden Tagträumen erwachen, dürfen Sie eine unglaubliche Aussicht auf die wunderschöne Hügellandschaft Santander bestaunen.



Dieses Hotel direkt hier anfragen

Zimmer - Hacienda Macedonia

Das Drei-Sterne-Hotel bietet stilvolle, ansprechend eingerichtete Zimmer. Die Gäste haben die Wahl zwischen einem Einzel-, Doppel-, oder Dreibettzimmer. Darüber hinaus werden auch Familien-Suiten angeboten. Einige der Zimmer sind mit komfortablen Kingsize-Betten und einem Whirlpool ausgestattet. Ganz egal, für welches Angebot Sie sich entscheiden – ein grandioser Ausblick ist Ihnen in jedem Fall gewiss!

Kulinarik - Hacienda Macedonia

Im Hacienda Macedonia können Sie mit einem erstklassigen Frühstück in den Tag starten. Dieses ist inklusive und muss nicht gesondert gebucht werden. Ein großes Plus: Gäste mit speziellen Ernährungsbedürfnissen dürfen sich jederzeit an die Köche des Komfort-Hotels wenden – diese stellen Ihnen gerne ein individuelles Menü zusammen. Für ein leckeres Mittagessen oder gemütliches Dinner bietet die nahegelegene Stadt Barichara unzählige Möglichkeiten.
Was Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten, ist der sogenannte “Ajiaco Santaferena”, ein köstlicher, landestypischer Hühnereintopf. Natürlich dürfen auch die “Empanadas” bei keinem Essen fehlen! Für die Mutigen unter Ihnen bietet sich die seltene Gelegenheit, mal ein etwas ungewöhnliches Gericht zu probieren: Wie wäre es mit Meerschweinchen oder frittierten Riesenameisen? Wem das zu ausgefallen ist, kann sich zumindest an die exotischen Früchte wagen, die es hier in Hülle und Fülle an jeder Straßenecke zu erwerben gibt: Von Maracujas über Guave, Baumtomaten und Andenbeeren werden Sie hier sicherlich Ihr neues Lieblingsobst entdecken.
Zum Dinner passt übrigens ganz hervorragend der beliebte kolumbianische Rum, oder auch auch ein “Aguardiente”, hinter dem sich ein mit Kräutern versetzter Zuckerrohrschnaps verbirgt, der oft als das Nationalgetränk Kolumbiens bezeichnet wird. Eines ist gewiss: In Kolumbien wird geschlemmt wie im Schlaraffenland!

Lage - Hacienda Macedonia

Das Hacienda Macedonia befindet sich rund 3,4 km außerhalb von Punto Amarillo Barichara, einer Gemeinde der Provinz Guanentá in Santander. Das Zentrum der Stadt liegt 5 km entfernt. Der nächstgelegene Flughafen, Palo Negro, ist mit einer 60-minütigen Autofahrt ebenfalls gut zu erreichen. Ein weiterer Pluspunkt: Der “Adventure Hotspot” San Gil, der vor allem bei Extremsportlern und abenteuerlustigen Touristen super ankommt, ist mit dem Bus in nur einer halben Stunde gut zu erreichen. Bogota, die durchaus sehenswerte Hauptstadt Kolumbiens, ist etwa 320 km weit weg, und bietet sich somit für einen mehrtägigen Ausflug an.

Aktivitäten - Hacienda Macedonia

Das Großstadtgewimmel hinter sich lassen, die intensive Geräuschkulisse einfach mal ausblenden: Willkommen im Spa- und Wellnesscenter der Hacienda Macedonia! Von diversen Saunen, bis Innen- und Außenschwimmbad, Massageangeboten, Jacuzzis und Freiluftbadewannen fehlt es den Gästen hier an Nichts. Zudem werden geführte Wanderungen und Tubing angeboten, sodass auch die Outdoor-Fans unter Ihnen voll auf ihre Kosten kommen.
Was sich auf jeden Fall lohnt, ist Barichara! Der Ortskern ist gut und schnell zu erreichen und gilt als einer der schönsten Fleckchen in ganz Kolumbien. Machen Sie unbedingt einen Abstecher zur Sandsteinkirche am Hauptplatz, die besonders am Abend eine unglaublich romantische Atmosphäre versprüht. Auch das Wohnhaus des ersten kolumbianischen Präsidenten, Aquileo Parra, kann sowohl von außen, als auch von innen besichtigt werden.
Einfach nur wohlfühlen: Kopfsteinpflaster, kunterbunte Häuschen aus der Kolonialzeit, verwinkelte Gassen und vor allem offene, warmherzige Menschen, die jeden Gast willkommen heißen! Kein Wunder eigentlich, dass dieser besondere Ort schon häufig als Filmkulisse diente. Garantiert werden Sie Ihren Fotoapparat bei all den hübschen Motiven kaum aus der Hand legen können. Was schnell deutlich wird: Hier steht die Zeit still! Statt hektisch zu hasten, wird gemütlich geschlendert. Von Stress keine Spur, jeder lebt in den Tag hinein, genießt das Essen, die Sonne, das Leben. Wer bekommt da keine Lust, direkt in den Flieger zu steigen?

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.