<< zurück

Destination - Fidschi

Six Senses Fiji

Goldene Sandstrände, Kokospalmen und ein Meer in dem schönsten Blau, das das Farbspektrum hergibt: Willkommen auf Fidschi, einem der begehrtesten Reiseziele für frisch Verliebte. Wer träumt nicht von den zahllosen, dem Meer eingesprenkelten Mini-Inseln, von denen eine paradiesischer ist als die andere? Das Six Senses Luxusresort liegt zweifellos auf einer der traumhaftesten Inseln: Die Hotelanlage umfasst eine wunderschöne Bucht, die von einer üppigen, immergrünen Vegetation umgeben ist... Massive Baka-Bäume, die bereits in der Bibel erwähnt wurden, ragen mal hier, mal dort aus dem Boden, und der charakteristische Malolo-Hügel in der Mitte der Insel trägt endgültig zu der perfekten Kulisse bei. Ein echtes Urlaubsparadies, das praktisch keine Wünsche offen lässt, noch dazu ideal für Meeresliebhaber. Wasser gibt es auf der Trauminsel sogar gleich im Dreierpack: das Meer, die unglaublich vielen Wasserfälle, die von Fidschi nicht wegzudenken sind, und zu Guter Letzt natürlich auch die erfrischenden Hotelpools des Luxusresorts. Wer sich zwischendurch gerne eine Abkühlung gönnt, ist hier also genau richtig.

Dieses Hotel direkt hier anfragen

Zimmer & Suiten - Six Senses Fiji

Das Luxusresort der Extraklasse verfügt über insgesamt 24 großflächige Villen, sowie 60 Luxusresidenzen, die allesamt mit einem privaten Pool ausgestattet sind und sowohl über Innen- als auch Außenbereiche verfügen. Dabei ist das kleinste Apartment 110 m², das größte 150 m² groß. Die Residenzen variieren zwischen 600 bis 1000 m² und beinhalten zusätzlich zum privaten Pool auch eine rundum ausgestattete Küche und ein Sonnendeck, von dem aus man die gesamte Insel überblicken kann. Die Bauweise des Luxusresorts orientiert sich übrigens an der charakteristischen Natur Fidschis: Alle Villen wurden aus natürlichen Materialien aus der Umgebung erbaut, wodurch sich die Anlage harmonisch in die Landschaft einfügt. Alle Unterkünfte werden der Umwelt zuliebe solarbetrieben.

Kulinarik - Six Senses Fiji

Insgesamt können die Gäste zwischen fünf verschiedenen Restaurants und Bars wählen. Das “Tovolea Restaurant” liegt genau in der Mitte des Resorts und gewährt rundum einen fantastischen Ausblick auf den Ozean. Hier wird jeden Morgen ein gigantisches Frühstück aus exotischen Früchten und ausschließlich lokalen Zutaten serviert. Wie könnte man besser in den Tag starten? Aber auch Mittags und Abends lohnt es sich, hier vorbeizuschauen: Gesunde, regionale Speisen, sowie diverse Grillspezialitäten und Meeresfrüchte stehen auf dem Menüplan.

Nach dem Dinner können die Gäste wunderbar im “RaRa” bei einem kühlen Ginger Beer oder hausgemachten Cocktail entspannen - dazu die untergehende Sonne, deren Farbnuancen sich von lila bis dunkelrot in den glitzernden Wellen des Meeres widerspiegelt, und eine kühle Meeresbrise, die nach der Hitze des Tages unglaublich gut tut.

Lage - Six Senses Fiji

Die Insel, auf dem sich das Luxusresort befindet, ist eine der kleineren von insgesamt 333 Inseln: Malolo Island. Im Gegensatz zum nicht allzu weit entfernten Massenspektakel auf der Hauptinsel Viti Levu, ist der Andrang auf Malolo Island nicht halb so groß. Dafür trifft man hier umso mehr Einheimische. Zum Resort gehören zwei Yachthäfen, sodass die Anreise per Boot kein Problem darstellt.

Aktivitäten - Six Senses Fiji

Was wäre Urlaub ohne Entspannung? Um den Gästen die bestmögliche Erholung zu bieten, ist ein luxuriöses Spa in die Hotelanlage integriert, das weit über das übliche Wellnessangebot hinausgeht: Angefangen bei Singing Bowl Meditation, Tiefemassage, Dampfbäder und diversen Entspannungslounges bleibt kein Wunsch offen. Bevor Sie in die wohlverdiente Entspannungsphase starten, haben Sie sogar die Möglichkeit, ein Gespräch mit speziell ausgebildeten Gesundheitsexperten zu führen. Auf diese Weise bekommen Sie ihr ganz persönliches Programm, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wer es lieber aktiv mag, wird sich über die zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Resort freuen: Fidschi ist das Surfparadies schlechthin, weshalb das Hotel diverse Kurse anbietet. Ganz egal, ob Sie schon fortgeschritten sind und nur ein wenig an der Technik feilen wollen, oder ob Sie noch nie auf einem Brett standen - Bei dieser Kulisse ist jede Surfstunde ein einzigartiges Erlebnis. Auch Segeln und andere Wassersportarten bieten sich auf Fidschi natürlich an. Probieren Sie sich doch einfach mal durch. Bestimmt ist für jeden etwas dabei!

Was sich definitiv ebenfalls lohnt sind die Kochkurse, die von den Hotelköchen angeboten werden. Authentische, tropische Gerichte erlernen, die man im Anschluss zu Hause nachkochen kann, ist doch einfach die ideale Möglichkeit, sich ein bisschen Urlaubsfeeling mit in den Alltag zu nehmen.

Kino unter dem endlos weiten Sternenhimmel? Ein Muss bei jedem Aufenthalt im Six Senses Fidschi! Nach einem langen, aufregenden Tag gibt es doch nichts Besseres, als den Abend mit einem Filmklassiker und einem frischen Cocktail abzuschließen. Die riesigen Leinwände machen das Kinoerlebnis perfekt.

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.