<< zurück

Destination - Tansania

Chem Chem Lodge

Davon, dass man Antilopen und andere wilde Tiere von seiner Terrasse aus beobachten kann, würde man normalerweise nur träumen, doch in der Chem Chem Lodge wird genau das Realität. In einem privaten Wildreservat gelegen, erleben die Gäste hier die Natur Afrikas hautnah. Damit diese auch so einzigartig und artenreich bleibt wie sie ist, wird in der Chem Chem Lodge besonders viel Wert auf Erhaltung der Umwelt und der hier beheimateten Kultur gelegt. Um eine unvergessliche Reise zu garantieren, wird jeder Aufenthalt auf die individuellen Wünsche der Gäste zugeschnitten.

Zimmer - Chem Chem Lodge

Die 8 luxuriösen und großzügig gestalteten Zelte liegen verteilt, sodass jedem Gast die Privatsphäre gegeben wird, die er sich wünscht. Die Inneneinrichtung besteht aus dunklen Holzelementen, kombiniert mit warmen Farben, die sich perfekt in die Umgebung einfügen und diese reflektieren. Von der eigenen Terrasse aus, genießt man fantastische Ausblicke auf die Weiten des Reservats und kann beobachten, wie die Tiere umherstreifen.

Kulinarik - Chem Chem Lodge

Die Chem Chem Lodge verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Im Restaurant verschmelzen Tradition und Moderne miteinander und bilden eine Gourmetküche, die die Geschmäcker verwöhnt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist ein privates Dinner in der Wildnis, welches auf Wunsch organisiert wird. In einzigartiger Umgebung und mit den Geräuschen der afrikanischen Savanne im Hintergrund wird das Abendessen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Lage - Chem Chem Lodge

Die Chem Chem Lodge befindet sich in einem privaten Wildreservat Tansanias. Dieses liegt am Ufer des Manyara Sees im Tarangire Nationalpark. Hier lässt sich die afrikanische Wildnis erleben wie an keinem anderen Ort.

Aktivitäten - Chem Chem Lodge

In Tansania ist eine Safari ein absolutes Muss. Ob zu Fuß, mit dem Jeep oder auf dem Pferd – in der Chem Chem Lodge gibt es allerlei Möglichkeiten, die atemberaubende Natur und ihre Bewohner kennenzulernen. Vogelbeobachter werden besonders am Ufer des Manyara Sees viele seltene Arten bestaunen können. Doch nicht nur Wildnis, sondern auch Kultur kann man hier erleben. Auf Wunsch werden auch gerne Ausflüge in nahegelegene Dörfer organisiert. Nach einem langen Tag im Reservat kann am Pool und im Spa entspannt werden.

  • Beste Reisezeit

    Januar, Februar & Juli bis Oktober

  • Unser Tip

    Sundowner am Lake Manyara See

  • Preis

    ab 800 EUR pro Person im Doppelzimmer/Nacht inkl. Vollpension

  • Flugzeit ab Frankfurt

    10h

Rufen Sie uns an für ein unverbindliches und individuelles Angebot.
Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da.

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.