Vietnam

Das Wunder der 1000 Felsen

Vietnam - Das Wunder der 1000 Felsen

Wo unglaubliche Naturwunder auf eine bewegende Geschichte und geschäftige, faszinierende Städte treffen, wird jeder Urlaub zu einem absolut kurzweiligen und einmaligen Erlebnis! Kontrastreicher geht es kaum! In der weltberühmten Halong-Bucht ragen unzählige, von dichtem Regenwald bedeckte Kalksteininseln aus dem smaragdgrünen Wasser empor, deren charakteristische Formen zur Namensgebung beigetragen haben. Von hölzernen Seekajaks können Urlauber zum Beispiel die „Teekanne”, oder auch den „Steinhund” bestaunen. Wer gerne taucht, wandert oder klettert, kann sich ebenfalls freuen, denn die nähere Umgebung der Bucht bietet sich perfekt zu derlei Aktivitäten an. Alternativprogramm gewünscht? Dann sollten Sie sich die wuseligen Metropolen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt auf keinen Fall entgehen lassen. Das geschäftige Treiben der Einheimischen, Streetfood-Stände an jeder Ecke, von denen fremde, aber köstliche Gerüche ausgehen, und ein Kulturprogramm, das keine Wünsche auslässt. Was will man mehr?



Ein Hoch auf Freude und Dankbarkeit



In Vietnam wird morgens traditionellerweise schon warm gegessen. Meist handelt es sich dabei um „Pho”, eine kräftige Rindfleischsuppe mit Reisnudeln – ein Nationalgericht, dass Sie unbedingt probieren müssen, genau wie das sogenannte „Happy Water”, ein Maiswein, der von Einheimischen getrunken wird, um auf Freude und Dankbarkeit anzustoßen, was im Übrigen sehr oft geschieht. Hier wird eine Lebenslust versprüht, die sofort ansteckt. Und so gastfreundlich und herzlich Besucher in Vietnam empfangen werden, dürfen Sie sich bestimmt auch mal dazu gesellen. Authentische Begegnungen mit Einheimischen lohnen sich immer! Viele betreiben übrigens bis heute traditionelle Handkunst. Ein absolutes Muss: Die handbemalten Lampions in Hoi An! Wie Sie sehen, ist Vietnam unbedingt eine Reise wert. Ob Sie einfach nur am Traumstrand entspannen und die Seele baumeln lassen wollen, oder einen aufregenden Trip in die Geschichte und Kultur des Landes unternehmen möchten – Hier können Sie sich jeden Wunsch erfüllen.
  • Hotels

    • Emeralda Resort Ninh Binh

      Inmitten der beeindruckenden Kraft der Berge sticht das Emeralda Resort im vietnamesischen Ninh Binh hervor. Umgeben von Seen, die mit ihrer beruhigenden Wirkung das poetische Flair untermalen, finden Sie mit all Ihren Sinnen in den Ursprung der Natur zurück. Hier trägt schon die atmosphärische Landschaft zum Loslassen und Entspannen bei.

      mehr erfahren
    • Sofitel Legend Métropole Hanoi

      Das Sofitel Legend Métropole Hanoi wurde bereits im Jahr 1901 von zwei französischen Investoren eröffnet. Es verbindet seither inmitten der asiatischen Metropole Einflüsse westlicher Kultur und des französischen Lebensstils mit der traditionellen Kultur Vietnams. Das unter dem Dach des französischen Accor-Konzerns zur Luxushotelkette Sofitel gehörige Haus lässt Sie als Besucher unmittelbar in die Historie eines Schauplatzes der Weltgeschichte eintauchen: In diesem Hotel gingen nicht nur prominente Politiker wie François Mitterrand und Jacques Chirac ein und aus, auch Charlie Chaplin verbrachte hier im Jahr 1936 seine Flitterwochen mit Paulette Goddard. Als die Sängerin Joan Baez im Dezember 1972 zu Gast war, nahm sie im Hotelzimmer den Song "Where are you now, my son?" auf, während in der Stadt hörbar Luftangriffe geflogen wurden. Außerdem war das mehrfach preisgekrönte Luxushotel im Februar 2019 Schauplatz eines Treffens von US-Präsident Donald Trump mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un. Geschichtsinteressierte Gäste können unter anderem bei einer Führung durch die hauseigenen Bunkeranlagen mehr über die wechselvolle Geschichte Vietnams erfahren.

      mehr erfahren
    • Pu Luong Retreat

      Das Pu Luong Retreat liegt abseits des Mainstream Tourismus auf einem Hügel. Mitten in der unberührten Natur werden die Gäste des Hotels hier mit einem der atemberaubendsten Panoramablicke in der Region überrascht. Dies ist der ideale Zufluchtsort für alle Urlauber, die sich eine Pause von den Menschenmassen gönnen möchten. Die Unterkunft liegt 160 Kilometer, also circa 4 Autostunden von Hanoi entfernt. Umgeben von herrlichen Gebirgszügen, atemberaubenden Reisterrassen sowie malerischen Flüssen und Wasserfällen ist das Pu Luong Retreat ein Juwel der Natur. Genauso sehenswert sind die umliegenden Gebirgspässe und abgelegene traditionelle Dörfer, die für jeden Abenteurer eine Reise wert sind.

       

      mehr erfahren
    • Six Senses Con Dao

      Das Six Senses Con Dao liegt inmitten eines marinen Nationalparks und wurde von National Geographic Traveler zurecht zu einem der Top-Öko-Resorts weltweit ausgezeichnet. Mehr als 80 Prozent des Gebietes gilt als Naturschutzgebiet, was einer der Gründe für die wilde, faszinierende Kulisse ist, die den Ort beinahe unwirklich erscheinen lassen: Fantastische Panoramablicke auf das raue Lo Voi-Gebirge und saubere und vor allem einsame Sandstrände, dazu das funkelnde türkisfarbene Meer, das zu einem erfrischenden Bad einlädt. Ein ganz besonderes Highlight: Die Schildkrötenstation am Strand! Mit etwas Glück können Sie dabei zuschauen, wie frisch geschlüpfte Schildkrötenbabys die erste Schritte wagen und sich ihren Weg ins Meer bahnen.  

      mehr erfahren
    • Six Senses Ninh Van Bay

      Ob romantische Flitterwochen, Familienurlaub oder einfach eine erholsame Zeit, um abzuschalten: Im Six Senses Ninh Van Bay kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Das Luxusresort liegt eingebettet in einer wilden Bucht, deren feiner, goldener Sandstrand beinahe fehl am Platz wirkt. Um das Hotel herum erstreckt sich eine Kulisse hoch aufragender Berge, die beinahe filmreif ist. Wenn es ein Paradies auf Erden gibt, dann wohl hier, in dieser abgeschiedenen, traumhaften Bucht von Vietnam, in der man frische Kokosnüsse genießen und in der Hängematte entspannen kann, gleichzeitig aber unzählige Abenteuer darauf warten, erlebt zu werden. 

      mehr erfahren
    • Amanoi Resort

      Umgeben von unberührtem Dschungel, direkt an der Vinh Hy Bucht in Vietnam liegt dieser traumhafte Ort der Ruhe. Diese Oase der Entschleunigung beherbergt das Amanoi Resort, wo Entspannung pur, vollumfänglicher Luxus und Abenteuer aufeinandertreffen. Die unzähligen Auszeichnungen, die es Jahr für Jahr erhält, sind ein Garant dafür, dass es eines der besten Spa Luxushotels weltweit ist. In den eigens dafür kreierten Spa Häusern werden Sie, während jeder Sekunde Ihres Aufenthalts, in einer Welt des ganzheitlichen Wohlbefindens verweilen. Auch dank internationaler Experten des Aman Spa wird sich Ihr Körper nicht nur erholen, sondern Sie werden versteckte Selbstheilkräfte wahrnehmen. Die umliegende Natur trägt ihr weiteres dazu bei. Ob am Privatstrand, der farbenfrohe Korallen beheimatet, oder im umliegenden Dschungel, der einer der artenreichsten der Welt ist, Sie werden die Besonderheit dieses Ortes ständig spüren.

      mehr erfahren
    • Reverie Saigon Vietnam

      Willkommen im wohl spektakulärsten Luxusparadies ganz Vietnams!  
      Das im populären Stadtbezirk 1 gelegene Hotel Reverie Saigon gehört zu den "Leading Hotels of the World" und überzeugt durch erstklassige Serviceleistungen. Durch seine himmelhohe Bauweise von 164 Metern ermöglicht das schicke Times Square Building den Gästen atemberaubende Blicke über Ho-Chi-Minh-Stadt zu erhaschen und hinterlässt somit ein Gefühl, das so schnell kein Reisender vergisst. So haben Sie Asien noch nie erlebt! 

      mehr erfahren
  • In Kürze finden Sie hier Angebote und Informationen zu diesem wunderbaren Reiseziel. Wir freuen uns über Ihr Interesse und bieten bis dahin gern individuell an. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Nachricht per Mail oder Whatsapp. Unsere Spezialisten melden sich dann umgehend bei Ihnen.

Vietnam Infos

  • Beste Reisezeit

    Oktober - April

  • Flugzeit

    18 h ab Frankfurt am Main

      
  

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.