Ras al Khaimah

Gebirgige Nordspitze der Vereinigten Arabischen Emirate

Ras al Khaimah, gebirgige Nordspitze der Vereinigten Arabischen Emirate

Nur eine knappe Stunde Fahrtzeit vom Flughafen Dubai entfernt liegt dieses ganz besondere Emirat, Ras al Khaimah. Zunächst locken zwei Superlative der ganz anderen Art: 64 Kilometer Natur-Sandstrände und ein Gebirge mit Gipfeln von fast 2000 Metern Höhe. Ras al Khaimah scheint sich auf moderne Naturerlebnisse spezialisiert zu haben. Vom Gipfelmassiv des höchsten Berges der Emirate, Jebel Sais (1934 Meter ü.d.M.), geht es an der aktuell weltweit längsten Zip-Line von über 1600 Meter Höhe hinab zur Talstation in 400 Metern. Dabei werden Geschwindigkeiten von über 120 km/h erreicht. Mit etwas weniger Adrenalin im Blut genießen Gäste den Klettersteig, der angeseilt und mit Bergführer erklettert werden kann. Ruhig aber nicht weniger naturnah ist das Urlaubserlebnis in Ras al Khaimahs Wüstenresort Ritz-Carlton Al Wadi: In der Lodge-ähnlichen Suiten-Anlage im Naturschutzgebiet beobachten Sie Gazellen und Antilopen oder schauen beim Falknern zu. An den Stränden finden auch anspruchsvolle Gäste wunderbare Resorts wie zum Beispiel das Waldorf Astoria oder das Ritz-Carlton Al Hamra. Und auf Dubai brauchen Sie nicht zu verzichten: die Glamour-Metropole liegt eben nur eine Fahrstunde entfernt!
  • Hotels

  • Rundreisen

    • Sieben Emirate in sechs Tagen

      Sehen Sie während einer 6-tägigen Reise die wirklichen Highlights der Vereinigten Arabischen Emirate, Individuell sind Sie mit einem persönlichen, englischsprachigen Fahrer oder auf Wunsch mit einem deutschsprachigen, lizensierten Reiseführer in einem komfortablen PKW unterwegs.

      mehr erfahren

Ras al Khaimah Infos

  • Beste Reisezeit

    November - April

  • Flugzeit

    8 h 25 min von Frankfurt

FrauHerr
Ich erlaube die Nutzungmeiner Daten.